Rathausnachrichten 28. April 2021: Kraepelinstr. 4, Hätte der Abriss von Wohnraum verhindert werden können?

Seit Anfang April werden nach über drei Jahren Leerstand insgesamt 31 ehemalige Werkswohnungen des Max-Planck-Institutes für Psychiatrie abgebrochen (siehe Foto).

Die betroffenen Mieter*innen haben sich gegen den Abriss und die vorangegangene Entmietung zur Wehr gesetzt1. Der Abriss erfolgt für den geplanten Ausbau der Psychiatrie, der immer wiederin der Kritik stand. Ersatzwohnraum wurde nicht geschaffen, wie …

Weiterlesen

Süddeutsche vom 28. Januar 2021: Ramersdorf – Angst um Ensemble

Der Wohnungsverein München 1899 will mit Abriss und Neubau stark in das Gebiet zwischen Loehleplatz und Führichstraße eingreifen. Die Bewohner hoffen nun, dass der Denkmalschutz und OB Dieter Reiter dies verhindern

Das Entsetzen war groß im Viertel, nachdem durchsickerte, was für Abriss- und Neubaupläne der gemeinnützige Wohnungsverein München 1899 für das Gebiet zwischen Loehleplatz und

Weiterlesen
1 2 3 5