Pressemitteilung der Bürgerinitiative Lebenswertes Germering zur Zurückweisung der Beschwerde der Stadt Germering

Auch in zweiter Instanz, diesmal vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (kurz VGH), hat die
Bürgerinitiative “Lebenswertes Germering” Recht bekommen.


Die Beschwerde der Stadt Germering gegen die „Einstweilige Anordnung“ des Bayerischen Verwaltungsgerichtes München, ist in zweiter Instanz vom VGH als unbegründet zurückgewiesen worden. Damit bleibt es dabei, dass die Bebauungspläne für das Kreuzlinger Feld in der vorliegenden …

Weiterlesen

Abendzeitung vom 21. Oktober 2021: Abstimmung über Hochhäuser: “Nicht im stillen Kämmerlein”

Sollen die Bürger über hohe Hochhäuser abstimmen? Um den Vorschlag des Investors Ralf Büschl ist eine politische Debatte entbrannt. ..
..Erbitterte Gegner der geplanten 155-Meter-Zwillingstürme an der Paketposthalle möchten jetzt über 40.000 Unterschriften zusammensammeln – damit will der Verein Hochhausstopp ein neues Bürgerbegehren anstoßen. Investor Ralf Büschl schlägt als Reaktion darauf ein vom Stadtrat initiiertes

Weiterlesen
1 2 3 4