Münchner Umland

Von den Bürgerinitiativen aus dem Münchner Umland

Rettet den Schulwald – Protest der Ortsgruppe Würmtal Nord des Bund Naturschutz
Die Ortsgruppe ist 2019 entstanden, um den aktuellen Widerstand gegen den Kiesabbau in den Wäldern im Würmtal besser zu bündeln. Der Kiesabbau betrifft jedoch hauptsächlich die Gebiete der Gemeinden Planegg und Neuried. In Gräfelfing gibt es jedoch auch große Probleme mit dem Schutz der restlichen Wälder.
Aktuell größte Herausforderung ist eine Planung der Gemeinde für den Neubau einer Schulschwimm- und Dreifachsporthalle in einem gesunden Mischwald nördlich des Schulcampus.
Es besteht aber keinerlei Notwendigkeit zur Vernichtung von ca. 1 ha wertvollen Waldes für den Neubau dieser Halle, da am Platz der derzeitigen alten Schulschwimm- und Turnhalle, die abgerissen werden soll, ausreichend Platz für einen energetisch optimalen, klimaschonenden und platzsparenden Neubau vorhanden ist.

Zur Initiative
close
Abonniere unseren Newsletter und schließe dich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke