Leserbrief zum Eggarten: Die merkwürdige (Ver)wandlung der Grünen im Münchner Stadtrat

Vor der letzten Stadtratswahl:
Herr Bickelbacher verspricht mir persönlich, nicht für das Strukturkozept Eggarten zu stimmen (was er auch gemacht hat) und bemerkt: „Allerhöchstens eine Randbebauung entlang der Straßen“ könne er sich vorstellen.
Frau Hanusch hält eine flammende Rede bei der Stadtratsvollversammlung zum Schutz des Eggartens (→ mein Dankesschreiben an sie)
Frau Habenschaden schwärmt bei …

Weiterlesen

Leserbrief zur Mahnwache beim “Uhrmacherhäusl” am 12. März 2021 von Elke W.

Loehleplatz:

(Artikel in der SZ und hier)

Und wieder sind es Bürger, die aufstehen, nachhaken, recherchieren, Denkmalschutz einfordern, oder einfach nur den Erhalt bezahlbarer Wohnungen und Ressourcenschonung.

Wo ist die Stadtplanung, die Ausstellungen konzipiert über Nachhaltigkeit? Bei genauem Hinsehen sind diese Rathaus-Ausstellungen der letzen Jahre  Lobhudeleien zu traurigen Ergebnissen.

Die Ausstellung „hoch hinaus“ im …

Weiterlesen

Süddeutsche vom 30. März 2021: Ramersdorf – Etappensieg der Abrissgegner

Die “Wohnanlagen am Loehleplatz” sind bereits unter Schutz, zum Ensemble zählen Experten aber auch die Häuser östlich davon bis zur Führichstraße.

Denkmalschützer befürworten Erweiterung des Ensembles am Loehleplatz
Die Abriss- und Neubaupläne des Gemeinnützigen Wohnungsvereins München 1899 auf dem Areal zwischen Loehleplatz und Führichstraße haben den Betroffenen einen gehörigen Schrecken eingejagt.
….Jetzt aber haben sie

Weiterlesen
1 2 3 18