Hallo München vom 15. September 2022: Erneut Angst vor Kahlschlag im Eggarten ‒ Investoren reagieren auf Vorwürfe

Im Eggarten sind kürzlich Vorarbeiten für die Entfernung der Altlasten erfolgt – Die Initiative „Rettet den Eggarten“ befürchtet mehr Rodungen.
……„Die Investoren haben bei Testuntersuchungen für die geplante Kampfmittelräumung eine Handballfeld- und eine Tennisplatz-große Fläche im Norden der Rehstraße plattgemacht“, erklärt Martin Schreck. Zwar seien dort keine großen Bäume gefällt worden. „Was aber, wenn südlich,

Weiterlesen

BMBI (Bund Münchner Bürgerinitiativen) und HochhausSTOP beim Zamanand-Festival

Am Wochenende 10. und 11. September fand das “Zamanand-Festival” dem Nachfolger des “Street-Life”,  statt.

Der Bund Münchner Bürgerinitiativen und der Verein HochhausSTOP hatten je einen Infostand gleich nebeneinander, so dass sich die Akteurinnen und Akteure untereinander aushelfen konnten.

Beim BMBI präsentierten sich hauptsächlich die einzelnen Bürgerinitiativen, die bereits schon Mitglied im Verein …

Weiterlesen
1 2 3 18