Waldspaziergang im Forst Kasten bei Neuried

Waldspaziergang im Forst Kasten bei Neuried

Datum/Zeit
So, 15. Aug. 2021, 14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
, ,

Kategorien


Der Forst Kasten und noch mehr der Kies unter seinem Waldboden waren in letzter Zeit viel in den lokalen Schlagzeilen. Bei unserer Führung lernen Sie diesen Wald genauer kennen. Wir kommen vorbei an Flächen, die für den Kiesabbau im Gespräch sind und solchen, die zu verschiedenen Zeiten aufgeforstet wurden. Dabei wollen wir die Unterschiede betrachten und besprechen, was ein gesunder Wald braucht und warum wir Menschen den Wald brauchen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um Voranmeldung per E-Mail unter presse@greenpeace-muenchen.de

Wir bewegen uns auf größeren und kleineren Waldwegen. Achten Sie bitte auf ausreichend wetterfeste Kleidung und feste Schuhe, so dass Sie sich sowohl beim Gehen als auch Stehen trocken und warm fühlen! Lange Hosen sind stellenweise wegen der Sträucher sinnvoll.
Die Führung ist für Erwachsene konzipiert, interessierte ältere Kinder in Begleitung ihrer Eltern sind auch willkommen. Da wir auch abseits der großen Wege gehen, ist die Mitnahme von Kinderwagen leider nicht möglich. Der Waldspaziergang findet auf eigenes Risiko statt. Wir haften nicht für Unfälle.

Bedingungen während der COVID-19-Pandemie: Da wir uns im Wald bewegen, sollte das Einhalten eines Mindestabstands von 1,5 m während des Spaziergang größtenteils kein Problem sein. Bitte bringen Sie dennoch einen Mund-Nasen-Schutz mit (wir empfehlen eine FFP2-Maske). Personen, die aktuell an COVID-19 erkrankt sind, vor kurzem Kontakt zu einer erkrankten Person hatten oder typische Symptome aufweisen, können leider nicht an der Waldführung teilnehmen.

Treffpunkt: Sonntag, 15.08.2021 – 14:00 Uhr, Dauer: ca. 3 Stunden
Ende der Gautinger Str. am Ortsrand von Neuried,
zu erreichen in 3 Minuten Fußweg von der Bushaltestelle Dr.-Rehm-Str. (Buslinie 261)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.