Bahnhof Aubing – Barrierefreiheit nach Aubing – Wie lange noch?

Der S-Bahnhof Aubing soll barrierefrei für alle Verkehrsteilnehmer neu geordnet und gestaltet werden.

Die Neuordnung soll allen Passanten dienen, denen die zu den Bahnsteigen wollen oder weiter zur anderen Seite nach Neu-Aubing. Es soll ein Knotenpunkt geschaffen werden, der neben den verkehrstechnischen auch soziale Aufgaben erfüllt. Um die Aufgaben selbst und weitere Forderungen aus der Bevölkerung zu erfüllen, wurde ein Konzept entwickelt, das kurzfristig zu realisieren ist, das aber langfristig ausbaufähig ist.

Das Konzept wurde erstellt durch das Planungsbüro für Städtebau, Architektur und Umwelt Dipl.lnge. Gerhard Feuser und Manfred Huber.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.