München-Ramersdorf: Ensemble am Loehleplatz jetzt vollständig geschützt.

Das Ensemble am Loehleplatz in Ramersdorf ist ein städtebauliches Idyll, wie man es in München kaum mehr findet. Es war immer schon ensemblegeschützt, aber nicht in seiner vollständigen Gestalt. Das hat jetzt das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege geändert und das gesamte Gebiet einschließlich der bislang vom Abriss bedrohten
Gebäude unter Schutz gestellt.

Die Begründung:
„Die

Weiterlesen

BI-Messe 2021 fand virtuell am 1. Februar 2021 statt

Motto: Gegen maßlose Nachverdichtung – Grünflächen erhalten

Das jährliche Treffen von Münchner Bürgerinitiativen am Montag, den 1. Februar 2021 fand heuer virtuell statt. Denn trotz Corona geht der Kampf von Anwohnern gegen große wie kleinere Nachverdichtungsmaßnahmen in der Stadt weiter, braucht es den Schulterschluss mit anderen, um Rückschläge im Kampf gegen Planungsbehörden und Immobilienkonzernen wegzustecken

Weiterlesen

Süddeutsche vom 28. Januar 2021: Ramersdorf – Angst um Ensemble

Der Wohnungsverein München 1899 will mit Abriss und Neubau stark in das Gebiet zwischen Loehleplatz und Führichstraße eingreifen. Die Bewohner hoffen nun, dass der Denkmalschutz und OB Dieter Reiter dies verhindern

Das Entsetzen war groß im Viertel, nachdem durchsickerte, was für Abriss- und Neubaupläne der gemeinnützige Wohnungsverein München 1899 für das Gebiet zwischen Loehleplatz und

Weiterlesen
1 2