Süddeutsche vom 5. Juli 2022: Wohnen am Denkmal an der Pappenheimstraße

Rund um die alte Kriegsakademie am Marsfeld entsteht ein neues Quartier mit 170 Wohnungen, einer Kindertagesstätte und Büros. Die Arbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen.
….Zuletzt war die Pracht des alten Monumentalbaus ziemlich verblichen. Ein Boardinghaus hatte in den Nullerjahren drei Etagen gemietet, das Gebäude an der Ecke Pappenheim- und Blutenburgstraße wirkte zunehmend verwahrlost. Damals

Weiterlesen

Süddeutsche vom 15. März 2022: Die Dichter-Villa wird neu gedacht

Hinter der Glyptothek beginnen bald die Bauarbeiten am einstigen Domizil von Paul Heyse. Über die Pläne für das Denkmal in der Maxvorstadt wird bis heute gestritten.
…..Gerade sei man an der Luisenstraße 22, nahe dem Königsplatz, mit “vorbereitenden Maßnahmen” beschäftigt, erklärt Architekt Carlos Graf Maltzan. Er ist nicht nur Eigentümer des Areals, sondern hat den

Weiterlesen
1 2 3