Süddeutsche vom 29. Juli 2022: Nur ein Investor bleibt im Rennen um die Großmarkthalle

Die Büschl-Gruppe reicht die einzig taugliche Bewerbung für den riesigen Neubau ein, der auch Wohnungen umfassen soll. Nun sind viele Fragen zu klären – vor allem: Schmeckt der Plan den Händlerinnen und Händlern?

Nach der europaweiten Ausschreibung für den Bau einer neuen Großmarkthalle durch einen Investor ist noch ein Bewerber im Rennen und zwar die

Weiterlesen

Süddeutsche vom 23. April 2022: Neubau der Großmarkthalle durch Büschl-Gruppe ist vorerst geplatzt

Die Stadt kann das Projekt nicht wie geplant vergeben, sondern muss es nach einem Rechtsgutachten europaweit ausschreiben. Das kann Monate dauern.

Die Stadt kann das Projekt nicht mehr wie bisher geplant direkt vergeben, sondern muss es europaweit ausschreiben. Zu dieser rechtlichen Bewertung kommt das Kommunalreferat in einer nicht-öffentlichen Vorlage für die Vollversammlung des Stadtrats am

Weiterlesen
1 2 3