Süddeutsche vom 29. Mai 2022: Freistaat lässt Dutzende Häuser in München leer stehen

Allein in Hartmannshofen (dem Freistaat gehören hier mehrere Häuser) sind fast 30 Anwesen ungenutzt, viele schon seit Jahren. Die SPD fürchtet, dass die Grundstücke an private Investoren verkauft werden.

Die Liste umfasst 42 Zeilen, jede Zeile steht für ein Grundstück oder eine Immobilie in München, die dem Freistaat gehört. “Leerstehend” ist das häufigste Wort in

Weiterlesen

München: Schloss Nymphenburg – Verband der Deutschen Kunsthistoriker setzt das Schloss auf die Rote Liste

Der Freistaat Bayern plant jetzt, das nördliche Ende des Schlosses in die Erweiterung des Museums „Mensch und Natur“ zum „BIOTOPIA Naturkundemuseum Bayern“ einzubeziehen. Dafür soll Steiningers Trakt durch einen Neubau ersetzt werden. 2013 wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben.
In der Ausschreibung spielt die historische Substanz des Schlosses keine Rolle mehr. Im Gegenteil, das Museum soll sich …

Weiterlesen