Süddeutsche vom 9. April 2021: Viel zu heterogen, der Innenstadt fehlt die Grundlage für eine Erhaltungssatzung

Viel zu heterogen, das Gebiet: Auf diese knappe Formel lässt sich die Absage bringen, die Stadtbaurätin Elisabeth Merk der Rathausfraktion Die Linke/Die Partei erteilt. Deren Stadträte hatten beantragt, eine städtebauliche Erhaltungssatzung für “die Münchner Innenstadt” zu erlassen. Dies könnte den unverwechselbaren, schützenswerten Charakter des Gebietes erhalten, argumentierte die Linke, und richtete dabei den Blick auch

Weiterlesen

München: Ausverkauf der Maxvorstadt verhindern!

Neuerlass einer Erhaltungssatzung im Bereich der Maxvorstadt im Umgriff der Türkenstraße, Amalienstraße und Schellingstraße

Antrag der Grünen im Bezirksausschuss BA3 – Maxvorstadt vom 23. Februar 2020

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung wird beauftragt, die erforderlichen Untersuchungen für den Erlass einer Erhaltungssatzung nach §172 Abs.1 Satz1 Nr.2 BauGB für den Straßenumgriff Türkenstraße, Amalienstraße und Schellingstraße …

Weiterlesen