Derzbachhof, ein Denkmal in der Beton-Zwangsjacke!

Seit dem Frühjahr 2020 tobt nun schon die Bauwut am Derzbachhof, Forstenrieder Allee 179, nach und nach wird das historische Hofensemble vergewaltigt

Schaut man vom ehemaligen Bauerngarten aus auf das Denkmal, so verschwindet der Hof wie ein sinkendes Schiff rettungslos im Meer der Betonmassen des unseligen Neubaues.

Auch von der alten, eigentlich geschützten Esche

Weiterlesen

Abendzeitung, 18. Februar 2021: Derzbachhof: Trotz weiterer Proteste steht der Rohbau schon

Der Derzbachhof, der älteste Bauernhof der Stadt, wird gerade saniert. Der Rohbau für 17 Wohnungen nebenan steht bereits.
Der Hof von 1751 gilt als Meisterwerk bäuerlicher Baukunst. Er stammt aus der Zeit von Mozart und Maria Theresia. Die junge Sisi passierte das Gehöft in Fürstenried vermutlich auf Kutschfahrten zwischen München und Possenhofen am Starnberger See.

Weiterlesen