Mahnwache beim Uhrmacherhäusl am Freitag 11. März

Mahnwache beim Uhrmacherhäusl am Freitag 11. März

Datum/Zeit
Fr, 11. Mrz. 2022, 18:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Uhrmacherhäusl, Obere Grasstraße 1, 81541 München

Kategorien


Was gibt es Neues zum Uhrmacherhäusl und in Obergiesing?
Hier die Neuigkeiten:

  •  Termine des im Mai stattfindenden Strafprozesses gegen A. Stauber – ein öffentlicher Prozess mit 4 Prozesstagen!
  •  Bebauungsplan vom Eigentümer A. Stauber liegt nun vor
  •  Informationen zu zwei geplanten Gebäuden an der Martin-Luther-Straße
  • was passiert mit dem Kloster der Armen Schulschwestern?

Zum Thema der beiden Komplexe an der Martin-Luther-Straße sprechen wir mit geladenen Gästen über Gentrifizierung, den Maßstab der Neubebauung, Investoreninteresse und über die Hl-Kreuz-Kirche als stadtbildprägendes Gebäude und Denkmal, das zum großen Teil in seiner Sichtachse verdeckt wird.

Was wir vom linken Baukörper, an der Stelle des ehem. evangelischen Gemeindehauses wissen ist, dass dort ein Hospiz entsteht, geführt und getragen von einem Verein.
Der größere, massivere Bau zwischen Grünspitz / Zehentbauernstr. und Weinbauernstraße wird vom Investor “Euroboden”, mit Geschäftsführer Stefan F. Höglmaier gebaut, der unter anderem auch für den Derzbachhof verantwortlich gezeichnet hat.
Und da erschrecken wir, denn auch hier in Giesing, hinter hohen Büschen versteckt sich an der Ecke zur Silberhornstraße der letzte erhaltene Bauernhof von Giesing.

In  verschiedenen Foren wird unterschiedlich über diese Bebauung gesprochen und diskutiert:
-was für ein Klotz !?…was für eine Dimension! …greit hier § 34?…..es erschlägt die Umgebung und Giesing in Richtung dieser imposanten Kirche am Berg – ist der älteste und letzte erhaltene Bauernhof in der Nähe gefährdet? ……
oder
-außergewöhnliche, gute Architektur – Landschaftsarchitektin Doris Grabner kommentierte: “Die Geometrie ist geschliffen. Ich habe das Gefühl, Blau wird in Giesing lieber gesehen als Rot”.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.