Doppelvortrag zum Thema “Hochhausbau” im Johannissaal in Schloss Nymphenburg

Doppelvortrag zum Thema "Hochhausbau" im Johannissaal in Schloss Nymphenburg

Datum/Zeit
Mi, 22. Jun. 2022, 18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Johannissaal, Schloss Nymphenburg, Schloss Nymphenburg, Eingang 19, 80638 München

Kategorien


Vortrag von Herrn Peter Seibert mit dem Titel „Neue Hochhäuser an der Paketposthalle Auswirkungen auf das Bau- und Gartendenkmal Schloss und Park Nymphenburg“ einladen zu können.

Herr Seibert ist Architekt und leitet in seiner beruflichen Tätigkeit die Bauabteilung der Bayerischen Schlösserverwaltung

Ebenso wird Herr Dr. Claus Peter Echter über das Thema: „Die architektonische Qualität von München und der geplante Hochhausbau im Bereich der Paketposhalle“ sprechen.

Herr Dr. Echter ist ehemaliger Präsident des Internationalen Wissenschaftlichen Komitees zu den Historischen Städten von ICOMOS (InternationalCouncil on Monuments and Sites).

Wann: Mittwoch, den 22. Juni 18 Uhr
Wo: Johannissaal, Schloß Nymphenburg München

Um vorherige Anmeldung unter info@hochhausstop.de bzw. 089/89998355 wird gebeten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.