Abendzeitung vom 20. Mai 2021: Derzbachhof: Baustopp am Bauernhof?

Wohl keine historische Holzverzapfung: Bürgerinitiative aus Forstenried schäumt.
Das Derzbachhof-Haupthaus an der Forstenrieder Allee 179 saniert Investor Euroboden. “Dabei geht es nicht denkmalgerecht zu”, lautet der aktuelle Vorwurf von Claudia Kaiser.
…”Statt mit Holznägeln wird mit Schrauben vom Baumarkt gearbeitet. Die originale Schwalbenschwanzverzapfung von Holzbalken wird nicht wiederhergestellt”, so die Kritik.
….”So einen Pfusch am Denkmal hat er noch nicht gesehen”, so Lukas Anzeneder
weiterlesen

Eva von Steinburg, Abendzeitung München

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.