Süddeutsche vom 27. Mai 2022: Fast 150 Millionen Euro fürs Klima

Die Stadt will energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie klimaneutrale Mobilität massiv fördern. Zuschüsse soll es etwa für Fahrradanhänger und Lastenräder geben.
….München soll bis 2035 klimaneutral werden. Dieses ambitionierte Ziel hat sich die Landeshauptstadt gesetzt.
….Energieeffizientes Bauen und Sanieren sollen damit genauso gefördert werden wie eine klimaneutrale Mobilität. Auch Zuschüsse für Photovoltaikanlagen jeder Größe sind in Planung. “Es geht darum, die Dächer voll zu machen”, sagte Bürgermeisterin Katrin Habenschaden (Grüne). Selbst kleinste Anlagen für den Balkon sollen gefördert werden.
weiterlesen

von Franz Hausmann

close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke
close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.