Süddeutsche vom 20. Dezember 2021: Oberste Frau vom Bau (Anna Hanusch?)

Die Grünen-Politikerin Anna Hanusch soll Chefin des städtischen Baureferats werden. Damit ist auch klar, dass die Fraktion im Rathaus eine komplett neue Doppelspitze bekommt.
…Die grün-rosa Fraktion, die das Vorschlagsrecht für den Posten hat, wird dem Stadtrat empfehlen, die 45-jährige Diplom-Architektin und aktuelle grüne Fraktionsvorsitzende zur Nachfolgerin von Baureferentin Rosemarie Hingerl (parteilos) zu wählen, die im Sommer in den Ruhestand geht.
….Als Referentin wäre Anna Hanusch zuständig für die Errichtung und den Unterhalt von öffentlichen Gebäuden und Grünanlagen, von Brücken und Tunnel, Plätzen und Straßen, U-Bahnanlagen und Klärwerken. Und sie würde einer Behörde mit 4000 Beschäftigten vorstehen, darunter Architekten und Ingenieure, Rechtsexperten…..
weiterlesen

von Anna Hoben
close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke
close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.