TZ/Hallo München vom 11. November 2021: Bäume sollen für Bürgerhaus in Bogenhausen weichen – BA ist sich uneinig

Obwohl Bogenhausen eines der Viertel ist mit den meisten Bewohnern in München, hat es kein Bürgerhaus. Für einen Neubau müssten alte Bäume weichen. Das stößt auf Widerstand.
……
Noch immer gibt es kein Bürgerhaus mit öffentlich nutzbaren Räumen. Zwar soll bald eines im Nordteil des Maria-Nindl-Platzes entstehen. Doch gibt es ein Problem: Drei alte Großbäume müssen dem Gebäude weichen. Das weckt Widerstand.
…..Auf der Bürgerversammlung stellten Anwohnerinnen einen Antrag auf einen veränderten Lageplan des Neubaus, um die Riesen zu erhalten. Im Antrag von Stadtrat Nikolaus Gradl (SPD) ging es um den Erhalt mindestens eines Großbaums. Beide Forderungen erhielten große Zustimmung.
weiterlesen

TZ/ Hallo München

Foto: Beispiel Prinz-Eugen-Park

close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke
close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.