Abendzeitung vom 3. November 2021: Bangen in Solln: Landschaftsschutz versus Wohnraum

Warum Naturschützer immer noch zweifeln, dass die Äcker in Solln nicht bebaut werden.
…..
Im Münchner Süden, dort wo einst Siemens seine Werke hatte, soll ein großer Landschaftspark mit dem Namen “Isar Solln” entstehen. Das beschloss der Stadtrat vor Kurzem. Anwohner und Lokalpolitiker setzen sich seit Jahren dafür ein, dass die Ackerflächen nicht bebaut werden. Warum können sie sich trotzdem noch nicht freuen?
……Zwischen der Siemensallee und der Wolfratshauser Straße, östlich und westlich der Bahntrasse, wollten CSU und SPD Wohnungen bauen. 2019 stellten beide Parteien einen entsprechenden Antrag. Der ist inzwischen vom Tisch. Doch gesichert sei das Gebiet noch lange nicht……
Bereits 1993 beschloss der Stadtrat, einen Landschaftspark zu schaffen. Doch danach passierte so wenig, dass die Stadt das Verfahren, das sie damals begann, nun von vorne beginnen muss.
weiterlesen

von Christina Hertel
close
Bürgerdialog Online
Liste(n) auswählen:
Bestätigung: *
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke
close
Bürgerdialog Online
Liste(n) auswählen:
Bestätigung: *
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.