Abendzeitung vom 27. August 2021: Das Münchner Forum: Die Hallen-Frage

Auf dem Areal rund um die Paketposthalle entsteht ein neues Viertel. Doch wer die Halle einmal nutzt, ist noch unklar. Das Münchner Forum fordert mehr Mitbestimmung.
….
Ein wenig sieht die Paketposthalle mit ihren Bögen aus Beton wie ein riesiger Dinosaurier aus, der zwischen Wohnblöcken und Gleisen in einen Winterschlaf gefallen ist. Ursula Ammermann will ihn zum Leben erwecken. Sie engagiert sich beim Münchner Forum, einem Verein, der mehr Bürgerbeteiligung bei der Stadtplanung fordert.
……
1.100 Wohnungen und 3.000 Arbeitsplätze plant der Investor Ralf Büschl. Außerdem will er zwei 155 Meter hohe Türme bauen lassen. Wie sich die zwei Hochhäuser in die sonst recht flache Münchner Silhouette einfügen, darüber ist vieldiskutiert worden. Dabei sei jedoch völlig untergegangen, was aus dem eigentlichen Herzstück des Areals, nämlich der Paketposthalle, werden soll, sagt Ammermann.
weiterlesen

Christina Hertel, AZ

Visualisierung: © Herzog & de Meuron

close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke
close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.