München-Schwabing: Heinrich-Mann-Haus – kulturhistorisch unbedeutend

Der Abriss des Hauses an der Leopoldstraße, in dem Heinrich Mann 14 Jahre lang wohnte, steht kurz vor der Genehmigung
…..
Kein Baudenkmal: Doch Stilelemente des Hauses Leopoldstraße 59-61, das 1894 errichtet wurde, sollen im Neubau aufgenommen werden.
…..
Der Abriss und Neubau des Wohn- und Geschäftshausemit Tiefgarage an der Leopoldstraße 59-61 steht wohl kurz bevor. “Die Prüfung des Bauantrags ist weit fortgeschritten”, heißt es aus dem städtischen Planungsreferat. Dass an der boulevardähnlichen Flanier-Einkaufsmeile Schwabings gleich westlich der Münchner Freiheit ein moderner Komplex entsteht, ist an sich kein spektakulärer Vorgang.

Vor allem die Initiative Altstadtfreunde München sah ein kulturhistorisch wertvolles Gebäude in Gefahr. Bevor der Komplex im Zweiten Weltkrieg schwer zerstört und später wieder aufgebaut worden war, wohnte der Schriftsteller Heinrich Mann 14 Jahre lang in dem 1894 errichteten Gebäude. Zahlreiche bedeutende Persönlichkeiten haben sich hier aufgehalten, darunter auch Mitglieder der Widerstandsgruppe Weiße Rose. Das “Heinrich-Mann-Haus” müsse in Erinnerung an diese besondere Vergangenheit unter Denkmalschutzgestellt und erhalten werden, forderte die Initiative.
weiterlesen

Süddeutsche vom 26. Juli 2021, von Alfred Dürr, Schwabing
close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke
close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.