Die neuen Standpunkte des Münchner Forums sind erschienen

Unser Themenheft zur „Ernährungswende in München“ stellt eine Reihe von Ansatzpunkten und Bausteine vor, die zeigen, wie bereits an der Ernährungswende erfolgreich gearbeitet wird, versucht aber zugleich auch eine Vorstellung davon zu vermitteln, wie schwierig es ist, auf diesem Gebiet einen Systemwandel einzuleiten, wenn dies auf starre ökonomische Strukturen und soziale Gewohnheiten trifft – und wie diese Hürden überwunden werden können.  

Wir befassen uns ferner in mehreren Beiträgen mit dem Paketpost-Areal und der damit verknüpften Hochhausdebatte, greifen das Bahn-Thema nochmal auf (s. Standpunkte 4./5.2021) und widmen dem Thema ‚Natur(schutz) in der Stadt‘ zwei Beiträge: Die Flächenkategorie „Naturerfahrungsraum“ soll ins BauBG aufgenommen werden, und Umweltbeiräte (wie etwa die Naturschutzbeiräte) sollen nach Vorschlag der Verwaltungsrichter-Vereinigung einen deutlich größeren Stellenwert in Planungs- und Gerichtsverfahren erhalten. Ferner wird auf die Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes in Sachen Uhrmacherhäusl hingewiesen – ein Etappensieg für den Denkmalschutz.

laden Sie sich die Zeitschrift hier herunter.

close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke
close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.