München: Bogenhausen – Prinz-Eugen-Park: Baubeginn für die neuen öffentlichen Grünflächen

Aus der Rathaus-Umschau vom 21. Januar 2021

Im Neubauquartier Prinz-Eugen-Park in Bogenhausen entstehen auf etwa zwölf Hektar neue öffentliche Grünflächen.

Den Projektauftrag hat der Stadtrat im Oktober 2019 erteilt. Das Baureferat beginnt heute mit den bauvorbereitenden Maßnahmen. Der Bau der fünf Teilbereiche einschließlich der vielfältigen Kinder- und Jugendspielbereiche, der Erholungsflächen und des Wegesystems wird in drei Abschnitten erfolgen und soll bis Ende 2022 fertiggestellt sein.

Kerngedanke der Planung ist die größtmögliche Erhaltung und Weiterentwicklung des vorhandenen sehr umfangreichen Baumbestands, der Wiesenlandschaft sowie der vorhandenen Biotopstrukturen. Für die neuen Wege und Spielbereiche müssen 80 Bäume und weiteres Gehölz von den mehr als 2.200 Bäumen im Bestand entfernt werden; etwa 390 Bäume werden bis zur Fertigstellung der Grünanlage auf dem Areal neu gepflanzt.


Bei mehreren Informationsveranstaltungen zwischen Mai 2017 und Dezember 2020, unter anderem bei einem Workshop und bei mehreren Ortsterminen, wurden die Planungen mit den Vertreter*innen des Bezirksausschusses, des Konsortiums (Gemeinschaft der Bauträger), der Quartiersgenossenschaft (GeQo) sowie des Beraterkreises Barrierefreiheit der Stadt eng abgestimmt und der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.

Bei einem weiteren Ortstermin am 19. Januar 2021 mit Vertreter*Innen des Bezirksausschusses, der GeQo und einer Bürgerinitiative aus der Anwohnerschaft wurden einvernehmlich weitere Optimierungen gefunden, um einzelne Bäume zu erhalten. Die nun beginnenden Maßnahmen wurden von der Unteren Naturschutzbehörde genehmigt; der Bund Naturschutz in Bayern e.V. und der Landesbund für Vogelschutz wurden zusätzlich informiert.


Informationen über die Gestaltung der neuen Grünflächen und den geplanten Bauablauf im Beschluss des Bauausschusses des Münchner Stadtrats vom 8. Oktober 2019 (Sitzungsvorlage Nr. 14-20/ V 15084). Grundlage ist der Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 2016 Cosimastraße, Salzsenderweg und Stradellastraße – ehemalige Prinz-Eugen-Kaserne.

close
Bürgerdialog Online
Abonnieren Sie unseren Newsletter und schliessen Sie sich anderen Abonnenten an. Die News kommen dann jeden Freitagmorgen in Dein Email-Postfach.
Wir speichern Ihre Daten verschlüsselt auf einem Server in Österreich.
Ihre Daten werden nicht an "Dritte" weitergegeben, besuchen Sie dazu bitte auch unsere Datenschutzhinweise - Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.