München: Geplante Zwillingstürme an der Paketposthalle beeinträchtigen Schloss Nymphenburg

An der ehem. Paketposthalle, die unter Denkmalschutz steht, will der Investor Ralf Büschl durch das Architekturbüro Herzog & de Meuron zwei Wohn- und Geschäftstürme mit einer Höhe von 155 Metern erbauen lassen.

Die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung, Eigentümer von Schloss Nymphenburg, fordert eine Höhennbeschränkung auf max. 60 Meter, da die “Wohntürme” (“Klötze”) die denkmalgeschütze, weltberühmte …

Weiterlesen

München: Baubeginn Derzbachhof A.D. 1751

Leider hat die Zerstörung am Derzbachhof, dem ältesten Bauernhof von München begonnen, nachdem die Baugenehmigung Ende Februar 2020 erteilt wurde.

Der historische Bauerngarten ist bereits durch den Aushub für eine Tiefgarage komplett zerstört, die historische Tennenauffahrt beschädigt. Anbei Bilder vom Bauerngarten einst und jetzt.
Um den Erhalt des Baudenkmales aus dem Jahr 1751, insbesondere …

Weiterlesen

München: Offener Brief unterstützt von zahlreichen Münchner Organisationen

inkl. Münchner Forum, zur Nutzung öffentlicher Räume in der Stadt München im Rahmen der IAA
an den Oberbürgermeister, die 2. Bürgermeisterin sowie den Fraktionsvorstand Die Grünen – Rosa Liste und den Fraktionsvorstand SPD/ Volt

In der letzten Sitzung der alten Amtsperiode am 29. April 2020 hat der Feriensenat des Münchner Stadtrats gegen die Stimmen der …

Weiterlesen
1 2 3 4