Deutschland: Tag des offenen Denkmals am Sonntag 9. September

Diesjähriges Thema: “Entdecken was uns verbindet”

Der Tag des offenen Denkmals wird seit 1993 bundesweit koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Er kommt nur dank der Initiative vieler Institutionen, Kreise, Städte, Gemeinden, Verbände, Vereine, privater Denkmaleigentümer und Bürgerinitiativen zustande.

Besonders möchten wir erwähnen, daß es in der Isarvorstadt einen Rundgang mit dem Thema: Revolution 1918 in der Isarvorstadt gibt.
Treffpunkt: Pestalozzistr. 42 um 11 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden

Geöffnet ist auch der Alte Hof von 11 bis 15 Uhr mit vielen Aktionen, sowie die Alte Münze von 11 bis 17 Uhr (Hofgraben 4, Ehemals Kunst- und Wunderkammer sowie Marstall, heute Hauptsitz des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege.)

weitere Informationen auf: Tag des offenen Denkmals

Share

Schreibe einen Kommentar